Unser Verein

Chance auf ein gesundes Leben

Spitzenmedizin braucht Spitzenforschung! Das ist das Motto des Vereins unser_kind

Der Verein unser_kind unterstützt die Forschung auf dem Gebiet der Intensivmedizin für schwerkranke Neugeborene und Frühgeborene, und intensivpflichtige Kinder aller Altersstufen. Die moderne Medizin ermöglicht es, Kinder in Grenzsituationen zu betreuen und ihr Überleben zu sichern. Im Grenzbereich unserer Möglichkeiten liegen

  • Sehr kleine Frühgeborene (weniger als 1kg Geburtsgewicht), die mit unreifen Organen, einem unreifen Immunsystem oder krank zur Welt kommen
  • Kinder, die unter Sauerstoffmangel leiden, sei es angeboren oder infolge von Infektionen oder nach Unfällen
  • Kinder nach Verbrennungs-, Ertrinkungs- oder Verkehrsunfällen
  • Kinder mit lebensbedrohlichen Stoffwechselkrankheiten
  • Kinder mit Hirntumoren

Die Intensivmedizin bei Neugeborenen und Kindern zeigte in den letzten Jahren repräsentative Erfolge. Weiterhin ein großes Anliegen bleibt es Langzeitschäden nach lebensbedrohlichen Erkrankungen zu verhindern und Lebensqualität zu ermöglichen.

Der Verein unser_kind unterstützt in erster Linie jene Forschung, die ihr Ziel darin sieht, Langzeitschäden – nach schweren Krankheiten oder Unfällen – vorzubeugen und ein gesundes Leben zu gewährleisten. In diesem Sinne werden jene Projekte in erster Linie gefördert, deren Zielgruppen schwerstkranke Patienten sind, die intensivmedizinischer Therapien bedürfen. Das heißt, es handelt sich um Kinder, die in der akuten Krankheitsphase entweder nicht selbst atmen können oder ihren Kreislauf, ihre Nierenfunktion und weiter lebenswichtige Funktionen nicht aufrecht halten können. Und die darüber hinaus in dieser lebensbedrohlichen Situation besonders durch Infektionen gefährdet sind, da das Immunsystem auf das Äußerste gefordert ist.

Für jene Patienten werden an der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Studien durchgeführt, die die Chance auf komplette Heilung erhöhen sollen. Sowohl klinische Studien, als auch grundlagenwissenschaftliche Projekte, die die Folgen von Sauerstoffmangel und Infektionen studieren, werden unterstützt. Insbesondere jene Projekte finden Unterstützung, die dazu beitragen vorsorgende Maßnahmen zu entwickeln.

Der Verein sammelt Spenden, die dafür eingesetzt werden, den medizinischen Fortschritt bei der Versorgung jener Kinder zu verbessern, die aufgrund von Frühgeburtlichkeit, angeborenen Fehlbildungen, durch Unfälle oder schwere Erkrankungen in eine lebensbedrohliche Situation gekommen sind.

Der Verein unser_kind gehört dem begünstigten Empfängerkreis an.

Somit sind Spenden an den Verein steuerlich abzugsfähig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *